Das Breite-Quartier erhält einen öffentlichen Kühlschrank


Wusstest du, dass ein Drittel aller in der Schweiz produzierten Lebensmittel zwischen Acker und Teller verloren gehen?


Mit öffentlichen Kühlschränken bietet Madame Frigo der Schweizer Bevölkerung eine praktische Massnahme gegen Lebensmittelverschwendung.


Bald kannst du auch in der Breite bringen, was du nicht mehr brauchst oder vorbeischauen, wenn dir noch was fehlt. Der öffentliche Kühlschrank wird, sofern nicht alle Stricke reissen, am 20. Mai seinen Standort beim Breite Kiosk beziehen. Wir halten dich auf dem Laufenden.


Willst du uns dabei unterstützen, Lebensmitteln eine zweite Chance zu geben? Dann schliesse dich dem Team von Foodsharing Basel an und hilf bei der Betreuung des Kühlschranks mit. Melde dich direkt bei Manuela Geprägs unter 077 232 20 65.



14 Ansichten0 Kommentare